SSV Nümbrecht
AllgemeinesStickeralbum

Nümbrecht befindet sich im Sammel-Fieber

Das Stickeralbum des SSV Homburg- Nümbrecht und der JSG Nümbrecht-Bröltal ist seit vergangenem Freitag heiß begehrt.


Am vergangenem Freitagnachmittag fiel der Startschuss der Stickeraktion im REWE-Petz Markt, dem Kooperationspartner des SSV Homburg-Nümbrecht. Viele Kinder, Jugendliche, Eltern, aber auch SSV-Seniorenspieler trafen sich im Markt und deckten sich mit Sammelalben und Stickern ein. Am Glücksrad und beim Kistenschiessen konnten Gratis-Sticker erspielt werden. Anschließend wurde schon fleißig getauscht.

Die Sticker noch bis zum 4. Januar 2019 im REWE-Petz Markt in Nümbrecht erhältlich. Anschließend können dann über vier Wochen fehlende Sticker gezielt nachbestellt werden. Tauschbörsen sollen eingerichtet werden, unter anderem beim Homburger-Hallencup am 22. Dezember. Matthias Faulenbach und Thomas Engelberth, Geschäftsführer SSV Homburg Nümbrecht, sind mit dem Album sehr zufrieden. Von den Bambini bis zu den Alten Herren sind alle Aktiven abgebildet - einmalig in der bald 100-jährigen Vereinsgeschichte. 

13.11.2018 | Von: Oberberg-Aktuell.de