SSV Nümbrecht
    Juniorenbesuch in gouvieux

    Nümbrechts Fußballer in Gouvieux

    Über Pfingsten reisten die Nachwuchsfußballer vom SSV Homburg-Nümbrecht und TuS Homburg-Bröltal in die französische Partnerstadt.


    Ein Tross Jugendspieler vom SSV Homburg-Nümbrecht und TuS Homburg-Bröltal zog über Pfingsten Richtung Gouvieux. Erste Station war für die Fußballer standesgemäß das Stade de France. Der nächste Stopp hieß Eiffelturm. Ein großer Empfang am Rathaus von Gouvieux samt Kirmes rundete den Tag ab. Sonntags stand dann das obligatorische Fußballturnier an, wo sich alle Spieler mit anderen Mannschaften messen konnten. Mehrere Teams aus Frankreich und sogar ein Team aus England war mit am Start. Organisator Thomas Engelberth war mit der Tour wieder sehr zufrieden und sprach gleichzeitig für nächstes Jahr, zum 100-jährigen Bestehen des SSV Homburg-Nümbrecht, Einladungen aus.

     

     

    25.05.2018 | Von: Oberberg-Aktuell.de