SSV Nümbrecht
    1. HerrenRotsperre

    Nümbrecht muss für vier Spiele auf den gesperrten Dennis Kania verzichten

    1. Herren

    Schwerer Schlag ins Personalkontor des Landesligisten SSV Homburg-Nümbrecht


    Dennis Kania wurde für die Rote Karte, die er gestern in der Schlussphase der Nachholpartie gegen den VfL Rheinbach kassierte (siehe Spielbericht), wegen grober Unsportlichkeit für vier Pflichtspiele gesperrt. Damit ist er frühestens am 8. April in der Begegnung gegen Germania Windeck wieder einsetzbar. Trainer Torsten Reisewitz war mit dem Platzverweis nach einem Foul des Außenverteidigers nicht einverstanden und hatte die Entscheidung des Schiedsrichters kritisiert. Wegen mehrerer verletzter und gesperrter Spieler fährt der SSV am Sonntag mit einer Notbesetzung zum Auswärtsmatch nach Lohmar. 

    16.03.2018 | Von: Oberberg-Aktuell.de