SSV Nümbrecht
1. HerrenGelungener Vorbereitungsauftakt

Landesligist Nümbrecht bestreitet erstes Testspiel gegen Kierspe erfolgreich

1. Herren

SSV Homburg-Nümbrecht – Kiersper SC 2:0 (1:0)


Gelungener Vorbereitungsauftakt für den SSV Homburg-Nümbrecht, der nach sechswöchiger Auszeit aus dem Stand einen Testlauf absolvierte. Vor dem Anpfiff hatte Trainer Torsten Reisewitz die erste Trainingseinheit des Sommers angesetzt. Die fehlende Praxis war den Hausherren in Halbzeit eins anzumerken. Marvin Hennecken sorgte mit dem 1:0 für den einsamen Höhepunkt (33.). Die Kiersper, die ein Wiedersehen mit den zum SSV gewechselten Christian Salmen und Johannes Volk feierten, hatten zuvor einen Lattentreffer zu verzeichnen. Zudem war Torwart Kevin Giesen zweimal auf dem Posten.

„Nach der Pause haben wir das Spiel besser kontrolliert“, sah Reisewitz eine Steigerung. Stürmer Robin Brummenbaum erzielte bei seinem Debüt im Nümbrechter Trikot das 2:0 (65.). Tristan Wolf und Jan Leyerer, ebenfalls zwei Neuzugänge, hätten das Ergebnis gegen den westfälischen Bezirksligisten in der Schlussphase noch ausbauen können. „Es war wichtig, dass wir in den Rhythmus kommen und ein bisschen Wettkampfluft schnuppern“, erklärte Reisewitz. Nächste Woche Samstag startet Nümbrecht mit dem Topduell gegen den Landesliga-Rivalen FV Wiehl in den Homburger Sparkassen-Cup. 

17.07.2017 | Von: Oberberg-Aktuell.de