SSV Nümbrecht
    3. HerrenWeiter auf Aufstiegskurs

    Drei Punkte unter Flutlicht

    3. Herren

    SSV Wildbergerhütte-Odenspiel - SSV Homburg-Nümbrecht III 3:4 (0:3)


    Fussballherz, was willst du mehr, als Freitagabendspiele unter Flutlicht. Das Ambiente stimmte und Nümbrecht startete standesgemäß gegen das abgeschlagene Schlusslicht aus Wildbergerhütte. Mit Treffern durch Alexander Radtke (1.), Marc Lang (18.) sowie Andreas Boller (31.) ging man in der ersten Hälfte klar in Führung. Auf den Anschlusstreffer durch Wildbergerhütte antwortete der SSV durch Patrick Hecker mit dem 1:4 (52.). Das zerfahrene Spiel gewann, durch die zwei Anschlusstreffer der Heimmannschaft (53.,73.), nochmals an Brisanz. Doch Nümbrecht konnte den knappen 3:4 Auswärtssieg und die wichtigen drei Punkte nach Hause schaukeln.

    21.04.2017 | Von: Christoph Jakobitz