SSV Nümbrecht
    2. HerrenVerstärkung

    SSV-Reserve verbreitert Offensivangebot

    2. Herren

    Die Zweitvertretung des SSV Homburg-Nümbrecht bekommt im Sommer weiteren Zuwachs


    Die Kreisliga A-Reserve des SSV Homburg-Nümbrecht wird ihre Angebotspalette in der Abteilung Attacke nach der Verpflichtung von Daniel Kelm (SV Schönenbach) weiter verbreitern. Wie Trainer Florian Schmidt mitteilte, wechseln Ricardo Bauerfeind und Nicola Sandrk im Sommer zum SSV. Das Duo kommt vom B-Ligisten Spvg. Rossenbach. Der 21-jährige Bauerfeind ist auf der Zehnerposition zu Hause, Sandrk (22), der bereits in der Jugend für Nümbrecht gekickt hat, ist im vorderen Bereich variabel einsetzbar. „Die beiden verfügen über eine hohe Spielintelligenz und steigern die Qualität unserer Offensive“, findet Schmidt.

    Nun gilt es, die Baustellen im Abwehrverbund zu beheben. Christian Schiering, den es aus beruflichen Gründen wegzieht, und Fabio Bluhm (Studium) werden in der kommenden Saison höchstens noch in Ausnahmefällen zur Verfügung stehen. Schmidt ist jedoch zuversichtlich, die Lücken schließen zu können. „Ich hoffe, dass sich in den nächsten ein bis zwei Wochen etwas tut“, führt der Übungsleiter fleißig Gespräche mit möglichen Neuzugängen. 

    09.03.2017 | Von: Oberberg-Aktuell.de